Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Broccoliauflauf. GÜNTER SMOLIK zaubert aus Broccoli und Kartoffeln einen Auflauf.

Den vorbereiteten Broccoli und die Kartoffeln bissfest kochen. Rahm mit Eiern abmischen. Reibkäse hinzufügen.
Salzen, je nach Lust und Laune. Den zerzupften Broccoli und die klein geschnittenen Kartoffeln und den Schinken beziehungsweise Speck vorsichtig unterziehen und ein eine befettete Auflaufform füllen. Das Ganze mit Reibkäse dünn bestreuen und im Rohr für circa eine halbe Stunde bei rund 190 Grad backen.
Das Gericht ist dann fertig, wenn der Käse knusprig braun gebacken ist.
Für Profiköche: Eier trennen und das Eiklar zu Schnee schlagen. Vor dem Backen vorsichtig unterziehen. Somit wird das Gericht noch flaumiger.

ZUTATEN
1 Becher Rahm
1 Rose Broccoli
4 bis 5 gekochte Kartoffeln
2 Eier
Speckwürfel oder Schinkenstreifen
Reibkäse oder Käsereste
Salz
Pfeffer
Butter