Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Burrito Mexicana. CHRISTIAN LILJA aus Loipersbach liebt die spanische Küche

Tomaten fein hacken und wieder mit Saft vermengen. Mais abtropfen lassen. Die Paprikaschoten in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln würfeln.
Hackfleisch mit Öl scharf anbraten. Zwiebeln und Paprika dazugeben und alles etwa fünf Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer, und Kreuzkümmel würzen. Tomatenmark dazugeben, kurz mitrösten. Die Tomaten mit Saft und Mais unterrühren und einige Minuten einkochen lassen, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist.
Mit Zucker abschmecken. Die Tortillas mit der Crème fraîche bestreichen und die Hackfleischmasse darauf verteilen. Mit geriebenem Käse bestreuen. Die Tortillas zu Burritos aufrollen und bei 200 Grad im Backrohr vier bis fünf Minuten mit Käse überbacken. Bon Appetit!

ZUTATEN
200 g Tomate(n),
125 g Maiskörner
1 Paprikaschoten, rot
2 Zwiebeln
400 g Faschiertem
1 Prise Cayennepfeffer
½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 EL Tomatenmark
1 Prise Zucker
6 Weizentortillas
6 EL Crème fraîche
200 g Käse, gerieben