Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Chili con carne á la Wright. Rezepttipp von ELLY WRIGHT, Jazzsängerin

ZUBEREITUNG: Einmal im Jahr (im Winter) koche ich für mein Trio, my precious self und meinen Holden ein Chili con carne.
Am Vortag zubereiten! Die Zwiebel mit zerkleinerten Paprikaschoten rösten und das Faschierte ebenfalls anrösten.
Die geschälten Tomaten dazu geben, Knoblauch und Chili ( some like it hot), Indianerbohnen und auch den Mais.
Die Zutaten köcheln lassen (immer schön umrühren damit nichts anbrennt) und ganz zum Schluss erst einen schönen Schuss Rum dazu geben, der verfeinert das Ganze.
Das Chili über Nacht stehen lassen.
Der Löffel sollte fast stecken bleiben.
Am nächsten Tag mit Reis oder Cornbread servieren. Ich nehme Reis, da mir Cornbread zu aufwendig ist, da warte ich bis ich mal wieder nach Texas komme.
buen provecho !

ZUTATEN
 2 Dosen Indianerbohnen
 2 Dos. gesch. Tomaten
 2 Dos. Mais
 2 Paprikaschoten
 3/4 kg Faschiertes
 2 rote Zwiebeln
 Knobl.& Chilischoten
 Rum