Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Chili con Carne „Kingsize“. Gerhard Fass, Selbstständiger aus Reichental

Paprikaschoten halbieren und in Würfel schneiden. Tomaten in kleine Stücke schneiden, Zwiebel fein hacken. Das Rindsfilet in 2 cm große Würfel schneiden. Das Fleisch pfeffern und in einem Topf mit etwas heißem Olivenöl rundum anbraten. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Nochmals etwas Olivenöl und Butter erhitzen und die Zwiebel, den gepressten Knoblauch sowie die Paprikawürfel darin anschwitzen. Chilischoten zugeben. Die Tomatenwürfel sowie Ketchup einrühren und Rindsuppe zugießen. Bohnen abschwemmen, ebenfalls zugeben und 4 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Maiskörner und Basilikum untermengen. Die Rindsfiletwürfel wieder zugeben, einmal aufkochen lassen und servieren.

ZUTATEN
600 g Rindslungenbraten
3 Chilischoten
2 rote Paprikaschoten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
300 g Tomaten (Dose)
2 EL Ketchup
300 ml Rindsuppe
200 g rote Bohnen (Dose)
200 g weiße Bohnen (Dose)
100 g Maiskörner (Dose)
2 EL Basilikum
Salz und Pfeffer
Olivenöl und Butter