Erstellt am 02. Mai 2012, 08:03

Chinesischer Reis mit Rind. BARBARA WEGSCHEIDER kocht gerne auch etwas Exotisches.

Den Reis körnig weich kochen. Das Faschierte in eine Schüssel geben und mit Salz, Zucker, Sojasoße, Pfeffer, Sherry, Wasser sowie Kartoffelstärke vermischen. Alles mit dem Schneebesen verrühren, bis das Fleisch ganz leicht und locker ist. 15 Minuten stehen lassen, dann Öl hinzufügen.
Knoblauchzehen und Ingwer fein hacken, die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Nun Öl im Wok erhitzen, zuerst den Knoblauch, dann den Ingwer und die weißen Zwiebelringe erhitzen. Kurz umrühren, das Fleisch zugeben und unter ständigem Rühren anbraten. Dann den restlichen Sherry untermischen. Das Ei leicht verschlagen und zum Fleisch geben, ebenso den Reis. Zum Schluss die in Streifen geschnittenen Salatblätter und die grünen Zwiebelringe unterheben.

ZUTATEN
Für vier Portionen:
250 g Langkornreis,
5 EL Maiskeimöl,
250 g Faschiertes,
½ TL Zucker,
2 EL Sojasoße,
2 EL trockener Sherry,
1 TL Kartoffelstärke,
4 Knoblauchzehen,
1 Ingwerwurzel,
4 Frühlingszwiebeln,
1 Ei,
3 Chinakohlblätter,
Salz und Pfeffer.