Erstellt am 06. April 2008, 07:00

Cognac-Schnitzel in Rahmsauce. HELMUT ZABRANA ist bei der Stadtgemeinde Korneuburg (Leiter der Geschäftsstelle 14) beschäftigt.

Zutaten: 4 Schweinsschnitzel, Salz, Pfeffer, Paprika, Senf, Mehl, Knoblauch, Öl, 1/8 l Cognac und ca. 1/8 l süßen Rahm
Zubereitung:
Schnitzel klopfen, mit Knoblauch beidseitig einreiben, salzen und pfeffern. Eine Seite mit Senf bestreichen, die andere in Mehl wenden. Im heißen Fett mit der bemehlten Seite zuerst anbraten. Jede Seite ca. 2 min. anbraten, mit Paprika nachwürzen, mit Suppe aufgießen und weichdünsten. Den Rahm einrühren und noch ca. 5 min ziehen lassen. Leicht abkühlen lassen. Den Cognac unter den Saft rühren und auf kleiner Flamme gut heiß werden lassen.
Beilage: Serviettenknödel
200 g Brot (Knödelbrot), 1/2 l Milch, 4 Eier, 1 Bund Petersilie, 50 g Butter (flüssig), Salz, Pfeffer, Muskat. Alle Zutaten vermischen und über das Knödelbrot gießen und vermengen. Es soll eine durchtränkte, aber nicht flüssige Masse entstehen. Ruhen lassen und anschließend auf die gebutterte Alufolie geben. Eine dicke Rolle formen und in Alufolie einpacken. In kochendes Wasser geben und ca. 30 Minuten leise weiterköcheln lassen. Mit Bindfaden in Scheiben schneiden