Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Eiernockerl mit Salat. Rezepttipp von HOFRAT MAG. GERHARD REISCHER / Sicherheitsabteilung.

Die Lieblingsspeise des Hofrates ist ganz einfach, nämlich: Eiernockerln mit grünem Salat.
Zubereitung:  Zuerst wird der Teig zubereitet. Dazu wird das Mehl, ein Ei, Wasser und Salz gut verrührt. Den Teig dann durch ein Nockerlsieb reiben. In der Zwischenzeit Salzwasser zum kochen bringen und die Nockerln reingeben. Dann wird umgerührt. Dabei das Wasser weiter kochen lassen.
Wenn alle Nockerl aufgestiegen sind, das ist in ungefähr fünf Minuten der Fall, dann werden die Nockerln abgeseiht.
Butter wird in einer Pfanne zum schmelzen gebracht und die Nockelrn darin geschwenkt. Anschließend werden die versprudelten Eier darübergegossen.
Das Ganze kurz anziehen lassen und mit grünem Salat servieren.

ZUTATEN

25 dag glattes Mehl
4 Eier
Etwa ein achtel Liter Wasser (man muß schauen, wann der Teig paßt)
Salz
5 dag Butter.
Grüner Salat