Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Erdäpfellasagne. ANITA STÖHR wünscht viel Spaß beim Nachkochen.

Zubereitung: Rohe Erdäpfel fein reiben, ausdrücken, mit Ei, Gewürzen vermischen. In Pfanne mit etwas Öl Erdäpfelblätter (6 bis 8 cm Durchmesser, 3 mm Stärke) backen. Gemüsesugo: Klein geschnittenes Gemüse mit Zwiebel in Olivenöl andünsten, tomatisieren, mit Buchweizenmehl stauben, mit Fond aufgießen, würzen, zirka 15 Minuten köcheln lassen. Bechamel: Mit Butter, Mehl, Milch und Gewürzen Bechamel bereiten. In noch warme Bechamel 2/3 des geriebenen Parmesans einrühren. Erdäpfelblätter mit Bechamel und Gemüsesugo abwechselnd in Form schichten, oberste Schicht mit Bechamel abschließen, mit Parmesan bestreuen, bei 170° etwa 10-15 Minuten backen.

ZUTATEN
2 Portionen: 200 g Erdäpfel, 1 Ei, Salz, Pfeffer, Majoran, Muskat, 1 EL Öl;
Gemüsesugo: je 30 g Karotten, Zucchini und Sellerie, 50 g Zwiebel, 1 TL Olivenöl, 20 g Tomatenmark, 20 g Buchweizenmehl, 250 g Gemüsefond, Salz, Pfeffer, Zucker, Oregano, Basilikum, Petersilie; Béchamel: 20 g Butter, 20 g Mehl, 150 g Milch, Salz, Pfeffer, Muskat, 10 g Parmesan