Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Faschierte Laibchen mit Erdäpfelpüree. Rezepttipp von PETER HOPFELD, Best Western Hotel Restaurant Drei Königshof, Stockerau.

Zutaten Laibchen:
80 dkg. Faschiertes, 2 Semmeln, 2 Eier, 8 dkg weiße Zwiebel, 2 dkg Knoblauch, 2 dkg Estragonsenf, Semmelbrösel nach Bedarf, Salz, Majoran, weißer Pfeffer, Tafelöl nach Bedarf.

Zutaten Erdäpfelpüree:
80 dkg große Erdäpfel, 0,2l Milch, 8dkg Butter, Salz, weißer Pfeffer, gem. Muskatnuss.

Zubereitung Laibchen:
Zwiebel mit etwas Tafelöl goldbraun anrösten. In einer Schüssel Faschiertes mit aufgeweichten Semmeln, den gerösteten Zwiebeln, Eiern und etwas Semmelbröseln gut vermischen. Mit Estragonsenf, Salz, Knoblauch, Majoran und Pfeffer gut würzen, anschl. gleichmäßige, handtellergroße Laibchen formen und in heißem Öl herausbacken.

Zubereitung Erdäpfelpüree:
Erdäpfel in der Schale kochen, anschließend schälen und passieren.
In einem Topf Milch erhitzen und Butter beigeben. Passierte Erdäpfel darunter rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Auf das Püree passen hervorragend geröstete Zwiebelringe: Zwiebelringe in einem Mehl- und Paprikagemisch wenden und in heißem Öl resch anrösten.

GUTEN APPETIT!