Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Faschiertes mit Kürbissen. ERNESTINE GRUBER, Hausfrau aus Strengberg.

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Den geschälten Kürbis in Scheiben schneiden und dann salzen. Die Zwiebel hacken und in heißem Öl glasig anrösten, danach das Faschierte dazu geben und mitrösten. Zum Schluss den Knoblauch und die Kräuter beigeben und mit Salz, Pfeffer und Tomatenmark abschmecken. Anschließend abwechselnd die geschälten und geschnittenen Kürbisse und das Faschierte in die befettete Auflaufform schichten.
Die Creme fraîche mit den Eiern gut versprudeln und dann darüber gießen. Das Ganze mit geriebenem Käse bestreuen und 30 Minuten im Rohr überbacken.

ZUTATEN
 ¾ kg Kürbis
 ½ kg Faschiertes
 1 Zwiebel
 1 EL Maiskeimöl
 1 TL Basilikum
 2 TL Oregano
 2 TL Thymian
 Tomatenmark
 Salz, Pfeffer,Knoblauch
 2 Creme fraiche Kräuter
 2 Eier
 20 dag geriebener Käse