Erstellt am 08. August 2012, 09:29

Feine Rahmfisolen. MARIA KOTZKI aus Lohn liebt Gemüse aus dem eigenen Garten.

Fisolen waschen und putzen, in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Dann die Fisolen in Wasser mit Salz und Kümmel kochen, abseihen und Kochwasser auffangen. Nun in einer Pfanne Zwiebel rösten, würfelig geschnittenen Speck dazugeben mit Kochwasser aufgießen. Fisolen hineingeben, mit etwas Salz, Pfeffer, Suppenwürze und Essig abschmecken, gehackte Dille oder Petersilie dazugeben und fertigdünsten. Mit Obers, Rahm oder Creme Fraiche verfeinern.

Zutaten:
80 dag Fisolen
Kochwasser zum Aufgießen
1 große Zwiebel
10 dag Selchspeck
Öl für die Pfanne
Salz, Pfeffer, Kümmel, Suppenwürze, Essig
Dille und Petersilie
1/4 l Rahm zum Binden
Dazu schmecken Augsburger, gekochtes Rindfleisch und Petersilkartoffeln