Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Filet-Tascherl. Karl Gerstl, Obmann des Bauernbundes Wieselburg-Land

Zubereitung: Butter und Öl erhitzen, fein würfelig geschnittene Zwiebel, grob gehackte Schwammerl und Stangensellerie anschwitzen bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer, gehacktem Majoran, Zitronensaft, Kräutern und zerdrückten Knoblauchzehen würzen, auskühlen lassen. Schweinsfilet in 1 cm dicke Scheiben schneiden und dünn plattieren. Auf eine Hälfte einen Kaffeelöffel Fülle setzen und zusammenklappen. Ränder gut zusammendrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Schnitzel in wenig Öl anbraten, Hitze reduzieren und fertig braten. Bratensatz mit klarer Rindsuppe löschen, einkochen und abseihen. Mit Majoranblättern bestreuen und mit Bratensaft servieren.

ZUTATEN
 60 dag Schweinsfilet
 Öl, Salz, Pfeffer
 3 EL Mehl
 klare Suppe oder Weißwein
FÜLLE:
 18 dag Zwiebel
 15 dag Eierschwammerl
 15 dag Stangensellerie
 1 EL Butter
 etwas Öl, Salz, Pfeffer
 1 EL frischer Majoran
 1 EL Zitronensaft
 3 Knoblauchzehen
 2 EL frische Kräuter
 frische Majoranblätter zum Garnieren