Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Filetspitzen in feiner Sauce. DORIS PROKOPETZ aus Lutzmannsburg

Zur Zubereitung die Fleischsorten in kleine, nicht zu dünne Stücke schneiden. Diese in einer großen Pfanne rasch in Fett anrösten. Nun die Champignons, vier zerdrückte Knoblauchzehen, Fenchel und Kümmel kurz mitrösten, das Fleisch herausnehmen und warmstellen. Den Bratenrückstand mit Obers aufgießen, die restlichen Knoblauchzehen, Salz, Petersilie und etwas Cayennepfeffer beigeben. Die Sauce einkochen lassen bis sie schön sämig ist. Als Beilage empfehlen sich Nudeln, die auf dem Teller als Unterlage angerichtet werden, darauf das Fleisch verteilen und mit der Knoblauchsauce übergießen.

ZUTATEN
 jeweils 10 dag Kalbs-, Schweins- und Rinderfilet
 10 dag Champignons
 8 Knoblauchzehen
 je 1 TL Fenchelsamen und Kümmel
 3/8 Liter Obers
 1 EL gehackte Petersilie
 Salz
 Cayennepfeffer