Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Filetspitzen mit Nudeln. Anna Grandl, Gärtnerin aus Kaumberg

Zubereitung (15 Minuten) - Filetspitzen in dünne Scheiben schneiden.
Zwiebel schälen und klein schneiden, Paradeiser waschen und halbieren. In einer geeigneten Pfanne etwas Öl erhitzen, Zwiebel zugeben, umrühren und danach die Filetspitzen kurz mit anbraten. Petersilie und Paradeiser dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Senf würzen.

Mit Obers aufgießen und auf die gewünschte Konsistenz reduzieren.

Die Bandnudeln in Salzwasser al dente kochen, abseihen, schwenken und mit den Filetspitzen auf vorgewärmten Tellern anrichten..


ZUTATEN
für 4 Portionen:

400 g Filetspitzen (vom Rind, Schwein oder Kalb)
1 kleine Zwiebel
8 kleine Rispenparadeiser
Öl zum Braten
1 EL Petersilie, fein geschnitten
Salz und Pfeffer
1 TL Senf
150 ml Obers
250 g Bandnudeln Butter oder Olivenöl zum
Schwenken