Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Fischcurry. Maria Dorninger, Obfrau des Katholischen Bildungswerkes Scheibbs

Zubereitung: Den Fisch waschen und in Würfel schneiden. Salzen, mit Zitronensaft beträufeln und 5 bis 10 Minuten liegen lassen. Zwiebeln fein würfeln, Äpfel schälen und klein schneiden. Zwiebeln in Fett gelb dünsten und anschließend Curry dazurühren, Äpfel dazugeben und kurze Zeit dünsten. Mit Suppe aufgießen und aufkochen. Den Fisch zugeben und zugedeckt weich dünsten. Kokosmilch zugeben und bei Bedarf mit Speisestärke binden.

ZUTATEN
 600 g Fisch (Kabeljau, Dorsch,...)
 Saft einer halben Zitrone
 2 Zwiebel
 2 Äpfel
 Fett
 2 TL Curry
 Salz
 3/8 Liter Suppe
 150 ml Kokosmilch
 Fett