Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Fischfilet mit Kräuterrahm. Gertrude Wagner, Hobby- köchin aus Ardagger

Zwei Esslöffel Sauerrahm mit Salz, etwas Suppenwürze, verschiedenen Kräutern und zwei Esslöffel Milch glatt rühren.
Eine Seite der Fischfilets in Mehl tauchen und beidseitig kurz anbraten. Die Filets mit der bemehlten Seite in das heiße Öl geben und dann wenden. Das Backrohr vorheizen. Die angebratenen Fischfilets in eine feuerfeste Form geben, mit dem geriebenen Käse bestreuen und zum Schluss mit dem Kräuterrahm übergießen.
Im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad zirka 20 Minuten überbacken. Als passende Beilagen Petersilienkartoffeln, Reis, Gemüse und verschiedene Salate der Saison servieren. Zum Hauptgang empfiehlt sich Weißwein.

ZUTATEN
Für 4 Personen

 4 Fischfilets
 Zitrone
 Öl
 2 EL Sauerrahm
 Suppenwürze
 Kräuter
 2 EL Milch
 geriebener Käse