Erstellt am 31. Juli 2012, 13:32

Flügerl in Marillensauce. ALEX GRATZL

Zutaten für 4 Personen:
1 Chilischote
2 Knoblauchzehen
150 ml Fanta oder andere Orangenlimo
150 g Marillenmarmelade
50 g Senf
1 EL Sojasoße
4 EL Coca-Cola
ca. 1 kg Hühnerflügerl
Salz, Pfeffer
2 EL Sauerrahm

Die Chili entkernen und fein hacken, den Knoblauch pressen, beides mit Orangenlimo, Marmelade, Senf, Sojasauce und Cola mixen.
Die Hühnerflügerl trocken tupfen und für eine Stunde in die Marinade legen, dazwischen immer wieder wenden.
Die Wings aus der Marinade nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen, für zirka 10 bis 15 Minuten auf den Grill legen und nach der halben Zeit einmal wenden.
Die Marinade im Kochtopf erwärmen, mit Sauerrahm verfeinern und dann als Dip zu den Wings reichen.
Alternativ kann man die Wings auch in der Pfanne zubereiten: Wings scharf anbraten und dann bei kleiner Hitze zirka 15 Minuten weiterbraten oder bei 160 Grad ins Backrohr geben.
Guten Appetit!