Erstellt am 26. Juli 2011, 08:02

Forelle mediterran. BARBARA AMBICHL mit ihrem Lieblingsrezept.

Zucchini in Scheiben schneiden und in einer Pfanne kurz in etwas Olivenöl anrösten. Danach in eine gefettete Auflaufform geben, salzen und pfeffern. Mit Paprika und Paradeisern genauso verfahren. Auf das geschichtete Gemüse den in kleinen Stücken geschnittenen Feta streuen. Die Forellen waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft begießen, salzen und pfeffern. Kräuter klein schneiden, im Bauchraum und auf den Forellen verteilen, Forellen auf das Gemüse legen. Die Knoblauchzehen pressen und auf dem Gemüse verteilen. Alufolie über die Auflaufform geben und bei 180 °C ca. 45 Minuten garen. Die letzten zehn Minuten davon den Deckel entfernen.

ZUTATEN
3 kleine Zucchini,
2 rote Paprika,
4 Paradeiser,
1 Packung Fetakäse,
4 Forellen,
4 Zehen Knoblauch,
Kräuter (Petersilie, Salbei, Dille, Thymian),
Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer.