Erstellt am 13. März 2012, 08:14

Gefüllte Medaillons. WOLFGANG REHM, Sprecher Umweltinitiative Virus.

Zubereitung:  Für die Fülle die entkernten Oliven und 5 dag der getrockneten Paradeiser klein würfeln, mit Ziegenkäse verrühren, gepressten Knoblauch und Petersilie untermischen.
Fleisch klopfen, mit der Fülle belegen, zusammenklappen, mit Zahnstochern fixieren, salzen und pfeffern. Fleisch in Öl und Butter anbraten, in eine Auflaufform legen, mit Käse bestreuen und im Rohr überbacken.
Im Bratensatz fein gewürfelte Zwiebel und die restlichen getrockneten Paradeiser anschwitzen, mit Suppe und Obers aufgießen und kochen, gekochte Nudeln und in Öl angeschwitzte Zucchinistreifen untermischen, mit Salz, Pfeffer, geriebener Zitronenschale, Zitronensaft und Petersilie würzen. Fleisch mit Nudeln und Sauce anrichten.

ZUTATEN
8 Stk. Kalbsmedaillons
5 dag Gouda (gerieben)
Fülle:
6 dag schwarze Oliven
15 dag getrocknete Paradeiser
20 dag Ziegenfischkäse
1 Stk. Knoblauchzehe
Sauce:
1 Stk. Zwiebel
1/8 l Rindsuppe
1/4 l Schlagobers
1/2 Stk. Bio-Zitrone
Petersilie
Salz
Pfeffer
Öl, Butter
Beilage:
30 dag Zucchini
15 dag Bandnudeln