Erstellt am 21. Oktober 2007, 00:00

Gefüllte Zucchini. Rezepttipp von STEVE CHATFIELD-STEURER

Wer heuer Zucchini in seinem Garten gesetzt hat, kann sich über eine kaum endende Fülle freuen. Ein weiteres Zucchini-Rezept soll helfen, der überall stattfindenden Überproduktion Herr zu werden.
Zubereitung: Butter schmelzen, Zwiebel glasig anlaufen lassen, gewaschenen Reis und Oregano beigeben, salzen, kurz durchrühren, mit heißem Wasser oder Suppe aufgießen und bei geringer Hitze langsam weich dünsten.

Zucchini halbieren, mit einem Löffel das Mark herausschaben und mit der zerdrückten Knoblauchzehe und Basilikum unter den fertig gedünsteten Reis mengen.
Diese Masse dann in die ausgehöhlten Zucchinihälften füllen, mit Käse bestreuen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten im Backrohr zu schöner Farbe gratinieren.
Als Beilage geeignet sind Petersilerdäpfel und grüner Salat.

ZUTATEN
4 Stück Zucchini
100 g Reis
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
5 EL Emmentaler, gerieben
grüner Salat, Erdäpfel