Erstellt am 21. März 2012, 07:59

Gefüllter Reisauflauf. STEFANIE STEFFEL, Weitra

Zubereitung:
Der Reis wird in die kochende, gesalzene Milch eingerührt, und sobald er dicklich geworden ist, kühl gestellt. Inzwischen wird ein Abtrieb von Butter, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Eiern gerührt. Anschließend wird der ausgekühlte Reis dazugegeben und kräftig durchgerührt. Die Hälfte der Masse wird in die mit Butter und Brösel vorgerichtete Form gefüllt. Nun werden die Äpfel geschält, blättrig geschnitten und auf die Masse geleert. Dann streut man Rosinen und Zucker je nach Belieben über die Äpfel. Die restliche Masse wird darauf verteilt und bei Heißluft mit 160 Grad circa 1 1/2 Stunden gebacken. Eine Viertelstunde vor dem Herausnehmen, mit Marmelade bestreichen und fertig backen.

ZUTATEN
 1/2 l Milch
 12 dag Reis
 4 dag Butter
 6 dag Zucker
 2 Eier
 Zitronenschale
 eine Prise Salz
 1 P. Vanillezucker
 Rosinen je nach Bedarf
 4-5 mittelgroße Äpfel
 dunkle Marmelade