Erstellt am 14. November 2011, 07:45

Gelegtes Kraut pikant. Gertraude Lukas, Verwaltungsmanagerin aus Breitenau.

Den Reis wie üblich kochen.
Das Faschierte im Olivenöl anrösten, Pfefferoni klein schneiden, den Knoblauch zerdrücken und danach beides zum Fleisch geben, nach Geschmack salzen und pfeffern. Das Sauerkraut mit Paprika, Vegeta, Salz und Pfeffer weich kochen.
Das Backrohr sodann auf 180 Grad vorheizen.
Eine feuerfeste Auflaufform ausfetten, immer abwechselnd eine Schicht Reis einfüllen, eine Schicht Faschiertes und eine Schicht Sauerkraut. Auf jeden Fall mit einer Schicht Sauerkraut abschließen.
Den Sauerrahm mit einem Ei gut versprudeln und über das „Gelegte Kraut“ gießen und bei 180 Grad etwa 20 Minuten im Rohr überbacken.

ZUTATEN
1 1/2 Tassen Reis
40 dag Faschiertes
4 Knoblauchzehen
1/2 kg Sauerkraut
3 scharfe Pfefferoni
5 EL Olivenöl
5 EL Paprikapulver scharf
1/2 TL Vegeta (ungarisches Würzmittel)
1 Becher Sauerrahm
1 Ei
Salz, Pfeffer