Erstellt am 16. November 2011, 07:49

Geröstete Kalbsleber. Eisenstraße -Wirt Dominik Fellner, GH Osterberger, Hollenstein

Zubereitung: Leber in feinblättrige Scheiben schneiden und gut in Öl anrösten.
Mit Pfeffer, Majoran und Röstzwiebeln würzen, mit Mehl stauben und mit Schweinsbratensaft ablöschen.
Zum Schluss mit Rindsuppe aufgießen und köcheln lassen. Als Beilage eignen sich gekochte Erdäpfel.

ZUTATEN FÜR VIER PORTIONEN
 Ca. 600 g Kalbsleber
 Mehl (glatt) zum Stauben
 Röstzwiebel
 Öl
 Pfeffer aus der Mühle
 Schweinsbratensaft
Rindsuppe