Erstellt am 09. Mai 2012, 09:08

Geröstete Knödel mit Ei. MATHIAS GARTNER, Inhaber der Versicherungsagentur in Raasdorf.

Zubereitung: Semmelwürfel mit heißer Milch übergießen. Zwiebel würfelig schneiden und in der Margarine glasig dünsten, Petersilie dazugeben, beides mit den Eiern unter die Semmelmasse mischen, kurz ziehen lassen, mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz abschmecken. Mit feuchten Händen Knödel formen, in Mehl wälzen, ins kochende Wasser legen und 20 Minuten ziehen lassen. Semmelknödel herausheben, schneiden, in etwas Öl anbraten, 2 Eier darübergeben, stocken lassen, salzen, pfeffern und mit gehackter Petersilie garnieren.

ZUTATEN
Knödel:
200 g Semmelwürfel
1/8 l heiße Milch
1 Zwiebel
30 g Margarine
2 EL gehackte Petersilie
2 Eier
Muskatnuss
Pfeffer, Salz
Eimasse:
2 Eier
Öl