Erstellt am 10. August 2008, 07:00

Geröstete Leber mit Kartoffeln. Rezepttipp / REINHARD KOVACS ist Obmann des Hundevereines in Oberpullendorf.

Reinhard Kovacs‘ Lieblingsgericht ist geröstete Leber mit Kartoffeln. Zur Zubereitung die Zwiebel grob schneiden. Die geschnetzelte Leber in heißem Olivenöl in einer Pfanne rundherum rasch anbraten. Nun mit Salz, Pfeffer und Neugewürz würzen. Anschließend die geschnetzelte Leber aus der Pfanne nehmen und im Backofen warmstellen. Jetzt im Bratrückstand die Zwiebel goldgelb anbraten lassen und mit Mehl stauben, mit einem viertel Liter Suppe aufgießen, aufkochen lassen und abschließend mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken. Inzwischen die Kartoffeln waschen, schälen und vierteln. Jetzt die Kartoffeln in einen Topf mit heißem Salzwasser geben. Zum Schluss die Leber zu den Zwiebeln geben und nur noch für kurze Zeit ziehen lassen.

ZUTATEN
 350 g Leber 
1 Zwiebel
 Kartoffeln
 Salz
 Majoran
 1/4 L Suppe
 1 Mehl griffig
 Olivenöl
 Piment