Erstellt am 13. April 2011, 08:58

Geschmortes Hähnchen. GOTTFRIED LASSEL aus Kalladorf.

Zubereitung: Hähnchen in 8 bis 10 Portionsstücke teilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem Schmortopf erhitzen. Hühnerteile darin unter Wenden anbraten.
Wein zugießen und fünfzehn Minuten schmoren.
Lauch putzen und waschen. Möhren schälen. Beides in Stücke schneiden. Champignons putzen, waschen und eventuell halbieren. Möhren und Lauch zum Hähnchen geben, Brühe zugießen und ca. 15 Minuten garen.
Champignons zufügen und weitere fünf Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Stärke mit ein wenig Wasser anrühren. Das Geflügel-Gulasch damit binden. Mit Petersilie bestreuen und heiß servieren.

ZUTATEN
 1,2 kg Hähnchen küchenfertig
 4 EL Öl
 200 ml Weißwein
 2 Stangen Lauch
 350 g Möhren
 150 g Champignons
 0,25 Liter Hühnerbrühe
 1 EL Speisestärke
 1 Bund Petersilie
 Salz
 Pfeffer