Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Geschmortes Huhn Cacciatore. VERA RIEGELE, Obfrau Singgemeinschaft Rauchenwarth.

ZUBEREITUNG: Die Hühnerkeulen waschen und abtrocknen, salzen und pfeffern und in einer tieferen Pfanne mit ein wenig Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten, bis sie schön braun sind.
Paprika und Zwiebeln in bissgroße Stücke schneiden.
Die Hühnerstücke aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Das Gemüse in der Pfanne anbraten und die Hitze reduzieren. Danach Hühnerteile wieder hinzufügen, evtl. mit einem Schuss Weißwein ablöschen und kurz durchrühren. Die Dose geschälte Tomaten dazugießen.
Oliven, Kapern und Thymian unterrühren. Salzen und pfeffern.
Die Pfanne entweder zugedeckt bei ca. 120 Grad ca. 80 min. in den Ofen stellen od. zugedeckt am Herd schmoren lassen.
Als Beilagen kann man Kartoffeln, Reis, Brot oder Couscous reichen.
Ich wünsche guten Appetit!

ZUTATEN
 2 Hühnerkeulen
 1 Dose gesch. Tomaten
 1 roter Paprika
 2-3 Zwiebeln
 1 Zweig Thymian
 1 Glas Weißwein
 10 schwarze Oliven
 2 EL Kapernblüten