Erstellt am 26. Oktober 2007, 00:00

Geschnetzeltes mit Kichererbsen. Rezepttipp von JOSEFA TRIMMEL-TSCHARMANN / Die Malerin liebt die schweizer Küche.

Kichererbsen einweichen und in Salzwasser weich dünsten. Das Fleisch in dünne Streifen schneiden und im heißen Öl kurz anbraten. Sodann aus der Pfanne nehmen. Zwiebel klein schneiden. Anbraten, stauben, aufgießen. Fleisch, Ananas, eingeweichte Rosinen, Kichererbsen, Curry und Pfeffer dazugeben und salzen. Fünf Minuten kochen lassen. Geschlagenen Schlagobers unterziehen.

ZUTATEN
1 kg Puten- oder Schweinefleisch
2 große Zwiebeln
3 EL Rosinen
1 Dose Ananas
3 EL Kichererbsen
1 Becher Schlagobers
1 EL Maizena oder Mehl
1 bis 3 EL Curry
1/2 TL Pfeffer
Salz
Dazu Reis und Salat reichen