Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Gnocchi mit Tomaten. Rezepttipp von JOSEF DOHMEN, Direktor der größten Raststation Österreichs an der S1.

Zubereitung: Kartoffel kochen und 10 Min. ausdampfen lassen, schälen und mit einer Kartoffelpresse auf eine bemehlte Arbeitsfläche pressen.
Eine Mulde in den Kartoffelbrei drücken und Grieß, Mehl, das Ei sowie Salz und Muskat hinzu geben. Die Masse mit einer Spachtel gut vermischen. Den Kartoffelteig 10 Minuten ruhen lassen. Arbeitsfläche mit Grieß bestäuben, den Teig in 3 Portionen aufteilen und in 2 cm dicke Würste ausrollen. In 2 cm lange Stücke teilen und mit einer Gabel leichte Rillen auf die Gnocci drücken. In Salzwasser kochen lassen.
Halbierte Kirschtomaten, gehackten Knoblauch und Zwiebelringe in Olivenöl anschwitzen, salzen und pfeffern, Gnocchi dazugeben, Basilikum und Riccola hinzufügen und schwenken.

ZUTATEN
 700 g Kartoffel festk.
 50 g Hartweizengrieß
 150 g Mehl
 1 kleines Ei
 Meersalz & Pfeffer
 1 Prise Muskatnuss
 60 g Olivenöl
 200 g Kirschtomaten
 1 Knoblauchzehe
 80 g Frühlingszwiebel
 80 g Ruccolasalat
 5 g Basilikumblätter