Erstellt am 12. September 2011, 08:02

Gorgonzola - Pasta & Spinat. Waltraud Lasser, Obfrau Trachtenkapelle Wartmannstetten.

Butter in einem großen Topf aufschäumen lassen, die Zwiebeln darin goldgelb braten. Chicoréestreifen dazugeben und unter 10 Minuten dünsten, salzen und pfeffern. Spinatstreifen dazugeben und unter Rühren zusammenfallen lassen. Gorgonzola zerbröseln und hinzufügen, schmelzen lassen, Milch und Mascarpone unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zitronensaft und Cayennepfeffer abschmecken. Die Spiralen (oder Mascherln oder eben die Lieblingsnudeln) kochen, abgießen und in mit der Soße vermischen. Umrühren, noch ein wenig ziehen lassen, dann die Gorgonzola-Spinat-Spiralen in vorgewärmten Tellern anrichten und mit Käse bestreut servieren.

ZUTATEN
2 Zwiebeln, gewürfelt
40 g Butter
2 Chicorée in Streifen geschnitten
300 g frischer Spinat, in Streifen geschnitten
200 g Gorgonzola
2 EL Mascarpone
6 EL Milch
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
1 TL Zitronensaft
Muskat
400 g Spiralen