Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Griechische Nudelpfanne. Rezepttipp / ANDREAS WAHL / Spielertrainer USV Scheiblingkirchen.

Die Zubereitung: Die Makkaroni in Salzwasser bissfest kochen, durch ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Paradeiser überbrühen und enthäuten. Die Pfefferoni halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden
Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze goldbraun braten, Knoblauch am Ende kurz mitbraten. Dann die Nudeln zugeben und unter mehrmaligem Wenden leicht anrösten.
Die Paradeiser, den Schafskäse sowie die Pfefferonistreifen unterheben, mit Salz und Peffer abschmecken. Zum Schluss das Basilikum in feine Streifen schneiden und untermischen.

Zutaten:
250 g Makkaroni
2 Zwiebeln
Olivenöl
250 g kleine Paradeiser
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
125 g Schafkäse (Feta)
2 Pfefferoni, gehackt
Salz
Pfeffer
frisches Basilikum