Erstellt am 20. Juni 2012, 08:19

Griechischer Schweinslungenbraten. Astrid Wöhrer, Gasthaus Wöhrer, Waldegg-Oed

Zwiebel, Zucchini und Tomaten kleinwürfelig schneiden. Olivenöl in Pfanne erhitzen, zuerst Zwiebel danach Zucchiniwürfel kurz anrösten, frischen Knoblauch beigeben, Tomatenwürfel zufügen, mit Salz, Pfeffer und etwas Oregano würzen, mit Bouillon auffüllen, kurz dünsten lassen. In der Zwischenzeit den Schweinslungenbraten in Medaillons à 6 dag schneiden. Fleisch leicht plattieren, salzen, pfeffern und in erhitztem ÖL auf beiden Seiten scharf anbraten, jedoch nicht durchbraten, Fleisch soll zartrosa sein. Die Lendchen auf erwärmtem Teller anrichten, das vorbereitete Gemüse darüber portionieren. Als passende Beilage empfehle ich Frühkartoffeln mit Butter und gehackter Petersilie.

ZUTATEN

80 dag Schweinslungenbraten

70 dag Zucchini

2 Stk. roten Zwiebel

4 Tomaten

2-3 Knoblauchzehen

Salz, Pfeffer, Oregano,

Olivenöl