Erstellt am 21. Mai 2012, 07:33

Grießschmarrn. HEINRICH SCHIEDER / ist Ehrenkapellmeister der Blasmusikkapelle Heiligenkreuz.

Milch salzen und zum Kochen bringen. Grieß einrühren und zu einem dicken Brei verkochen.
Butter in Auflaufform heiß werden lassen und die Grießmasse einfüllen. 1/4 Stunde im Rohr ausdünsten lassen.
Danach Zucker, Vanillinzucker, Rosinen und Zitronenschale und etwas Rum untermischen und weiterdünsten, bis der Schmarren gebräunt ist.
Den Grießschmarrn anrichten und mit Staubzucker bestreuen.
Sehr gut passt dazu Zwetschken-oder Marillenröster (Zucker, Zitronensaft, Zimtrinde und Gewürznelken in wenig Wasser aufkochen, Früchte darin kurz dünsten).

Der Ehrenkapellmeister wünscht dazu guten Appetit!

ZUTATEN
½ Liter Milch
Salz
200 g Grieß
100 g Butter
70 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
50 g Rosinen
Zitronensaft
Zucker zum Bestreuen