Erstellt am 23. Januar 2012, 07:43

Grüne Canneloni. Martin Beran, Fußball Schiedsrichter aus Gloggnitz.

Brokkoli waschen und in Röschen zerteilen. Ca. 5 Minuten in Salzwasser kochen. Ein Drittel des Brokkolis fein hacken, den Rest in eine mit Butter eingefette Backform gegen. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden, mit Ricotta, Schlagobers, dem Ei und dem gehackten Brokkoli verrühren, gut würzen. Diese grüne Creme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben und die Canneloni damit füllen, anschließend und auf das „Brokkolibett“ in der Backform legen. Butter zerlaufen lassen, mit dem Mehl bestäuben, der Milch aufgießen und zu einer dicklichen Bechamelsoße kochen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und über die Canneloni geben, mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25 Minuten überbacken.

ZUTATEN
500 g Brokkoli
Salz, Pfeffer, Muskat
1 Zwiebel, 1 Ei
250 g Ricotta
4 EL Schlagobers
8 Canneloni
1 EL Butter
1 EL Mehl
1/4 l Milch
2 EL Parmesan