Erstellt am 03. November 2007, 00:00

Grünkernbraten mit Karfiolsauce. Rezepttipp von SILVIA ATTENEDER, Obfrau der Union Volleyball Arbesbach

Zwiebel ohne Fett anrösten, Möhren und Lauch zugeben, mit Gemüsesuppe aufgießen, aufkochen, Butter und Grünkernschrot einrühren. Bei ganz schwacher Hitze zugedeckt quellen lassen.
Alle anderen Zutaten, bis auf vier Esslöffel geriebenen Käse, untermischen. Braten formen und auf befettetem Blech 30 Minuten bei 180º backen.

Mit restlichem Käse bestreuen und nochmals 5 Min. überbacken. Karfiolröschen in Gemüsesuppe und Milch 10 Minuten dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, pürieren. Pfeilwurzmehl mit Obers verrühren und unter den Karfiol ziehen. Mit Petersilie bestreuen.

ZUTATEN
1 kleingeschnittene Zwiebel
1 kleingeschnittene große Möhre
1 kleingeschnittene Stange Lauch
3/4 lt. Gemüsesuppe
1 Esslöffel Butter
25 dag Grünkernschrot
10 dag geriebene Mandeln
8 Esslöffel gerieb. Käse
4 Esslöffel Vollkornbrösel
3 Eier
etwas Streuwürze
für die Karfiolsauce:
1 kg Karfiolröschen
1/8 lt. Gemüsesuppe
1/8 lt. Milch
Salz und Pfeffer
1 Teelöffel Pfeilwurzmehl
200 g Obers
1 Bund Petersilie