Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Gurkerlfleisch. Rezepttipp / EDITH PFLEGER, Kindergartenleiterin, Kindergarten Horn, Scholzstraße.

 Zubereitung: Rindfleisch blättrig schneiden, salzen, pfeffern, in wenig Öl bräunen. Aus der Pfanne nehmen, im Bratenfond die klein geschnittene Zwiebel anlaufen lassen, Ketchup dazugeben, kurz umrühren, und mit der Suppe (Suppenwürfel in Wasser auflösen) aufgießen. Fleisch einlegen und halbweich kochen lassen, Senf mit dem Schneebesen einrühren und die blättrig geschnittenen Gurkerl untermischen.
Auf kleiner Flamme kochen, bis das Fleisch weich ist. Zuletzt wird Rama Cremefine dazugerührt.
Dazu passen am besten Teigwaren jeder Art sowie grüner Salat.

ZUTATEN
1 kg mageres Rindfleisch (schwarzes Scherzl)
1 große Zwiebel
1 Suppenwürfel
6 große Essiggurkerl
2 EL Ketchup
2 EL Senf
Salz, Pfeffer
Rama Cremefine zum Verfeinern