Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Hammerherren-Schnitzel. Rezepttipp von HELMUT RAUSCH, Leiter der Straßenmeisterei Schrems.

Zubereitung:
Schweinsschnitzel zwischen Frischhaltefolie dünn klopfen. Beide Seiten salzen und auf einer Seite mit Senf bestreichen. Jedes Schnitzel auf der Senf-Seite mit jeweils einer Scheibe Selchfleisch und Käse belegen. Gurkerl in Scheiben schneiden, darauf verteilen und mit einer zweiten Scheibe Selchfleisch belegen.
Schnitzel zusammenklappen, die Seitenränder zusammenklopfen und Schnitzel in Mehl, verquirlten Eiern und Bröseln wenden. In heißem Butterschmalz, Schmalz oder Pflanzenöl bei geringer Hitze auf beiden Seiten, jeweils 5 Minuten schwimmend herausbacken. Schnitzel auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Anrichten und mit Zitronenspalten und Salat garnieren.

ZUTATEN
 4 große Schweinsschnitzel (von der Schale)
 Salz
 4 KL Estragonsenf
 8 Scheiben gekochtes Selchfleisch (12 dag)
 4 Scheiben Geheimratskäse oder Bergkäse
 4 Essiggurkerl
 5 dag Mehl (glatt)
 3 Eier
 25 dag Semmelbrösel
 Butterschmalz, Schmalz oder Pflanzenöl
 Zitronenspalten und
 Blattsalat zum Garnieren