Erstellt am 05. August 2014, 12:27

HAWAII-Steak. Rezept von Fleischermeisterin Doris Steiner.

 |  NOEN, zVg

Zutaten für 4 Portionen

4 Stück Karreerose
4 Blatt saftiger Schinken (z.B. Saunaschinken)
4 Blatt Gauda
2 Scheiben Dosenananas
Salz
Pfeffer
4 Holzspieße

Zubereitung

Falls die Karreerosen noch nicht aufgeschnitten sind, dann schneiden Sie die Stücke in der Mitte so ein, dass Sie die Steaks wie Schmetterlingsflügel aufklappen können. Anschließend braten Sie das Fleisch bei direkter Hitze am Grill für etwa 1 Minute. Danach nehmen Sie es vom Rost zum Rasten.
Dadurch kann sich das Karree entspannen und wird zart und saftig im Geschmack.

Während das Fleisch rastet, halbieren Sie die Ananasscheiben und umwickeln sie mit jeweils einem Blatt Gauda. Dann greifen Sie zum Schinken und schlagen diesen um die Ananas und den Käse, so dass der Käse wenn er schmilzt nicht auslaufen kann. 

Nun legen Sie die ummantelten Ananasscheiben auf die Steaks, falten diese zusammen und verschließen sie mit einem Holzspieß. Zu guter Letzt bestreuen Sie das Fleisch mit einer Prise Salz und etwas Pfeffer und bepinseln es zart mit Olivenöl.
Nach ungefähr 4 Minuten und einer Wendung auf dem Grill sind die Hawaii-Steaks fertig zum Servieren.