Erstellt am 03. November 2007, 00:00

Herbstzeit: Kürbisgemüse. Rezepttipp von MARTIN SZEIDL, Obmann der Landjugend

Am Sonntag geht das Kürbisfest über die Bühne. Dort gibt es viele Schmankerln rund um den Kürbis zu verkosten. Auch ein Kürbisgemüse.
Kürbisfleisch in dünne Stücke teilen und mit dem Essig beträufeln. Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln im Fettfünf Minuten andünsten, Kürbis zugeben, Brühe angießen, würzen und zugedeckt 15 Minuten dünsten lassen. Man kann fünf Minuten vor Ende der Garzeit das Gemüse mit Tomatenstücke verfeinern. Vor dem Servieren mit dem Käse bestreuen. Dieses Gericht schmeckt allein, passt aber auch zu gegrilltem Fleisch oder Kurzgebratenem.

Zutaten:
1 kg Kürbisfleisch,
küchenfertig
2 EL Essig
2 Zwiebel(n)
2 EL Butter
250 ml Fleischbrühe oder Hühnerbrühe
Salz und Pfeffer
100 g Käse, gerieben