Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Hirsch in Rotweinsauce. Rezepttipp von THERESIA WILDBURGER. Sie verrät ein winterliches Wildgericht.

Ein Geheimnis von Theresia Wildburgers köstlicher Wildsauce ist das Löfferl Dirndlmarmelade, das das Gericht pikant abrundet.
Schnitzel über Nacht in Olivenöl mit Lorbeerblatt, zerdrückten Wacholderbeeren und Pfefferkörnern einlegen.
Abtrocknen, mit Wildgewürz, Salz und Pfeffer würzen. In Butterschmalz beidseitig anbraten. Warm stellen.
Im verbliebenen Fett Zwiebel und Wurzelwerk gut durchrösten, mit Rotwein löschen. Schnitzel einlegen, 2 bis 3 Stunden dünsten. Fleisch herausnehmen, Sauce passieren, dazu Rahm, Obers, Dirndlmarmelade, Orangensaft, Zucker. Eventuell nachpfeffern.
Dazu passen besonders gut Bandnudeln.

ZUTATEN:
6 Hirschschnitzel à 20 dag
Olivenöl, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren
Wildgewürz, Salz, Pfeffer
Butterschmalz
kleine Zwiebel
2 Karotten
je ein Stückchen Sellerie, Petersilwurzel, gelbe Rübe
etwas Knoblauch
3/4l Rotwein
1/8l Rahm
1/8l Obers
Orangensaft, Dirndlmarmelade, passierte Preiselbeeren, Zucker