Erstellt am 09. März 2008, 07:00

Hühner-Kraut -Topf Tepsia. Rezepttipp / MARGIT LUX Lehrerin für Werkerziehung VS Wilfersdorf

Zubereitung:

Die rohen Erdäpfel schälen, in Spalten schneiden, geschälte Zwiebel achteln, das Kraut in Stücke schneiden. Alles zusammen in eine feuerfeste Schüssel geben. Knoblauch etwas zerteilen und mit den Lorbeerblättern dazumischen. Hendlgewürz und etwas Olivenöl darübergeben und gut durchmischen.
Hühnerkeulen würzen und auf das Gemüse legen. Zugedeckt im vergeheizten Rohr bei 220° zirka eine Stunde garen. Nach halber Garzeit Deckel abnehmen.
Für Gemüsetiger kann man auch noch Karotten oder anderes Gemüse dazu geben. Hauptsache Kraut ist dabei!
Guten Appetit!

ZUTATEN
für 4 Personen:
8 Hühnerkeulen oder Hühnerschenkel
8 mittelgroße Erdäpfel
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
¼ Kopf Weißkraut
2 Lorbeerblätter
Olivenöl
Hendlgewürz
Kräuter