Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Hühner - Saltimbocca. Rezepttipp von HORST KARAS / Stadtrat aus Wiener Neustadt

Die Hühnerbrüste mit Salz und Pfeffer würzen. Jede der Brüste mit Salbeiblättern belegen und mit Schinken gut umwickleln. Das Olivenöl erhitzen und darin das Fleisch beidseitig anbraten. Dann die Butter dazugeben und ca. 5 Minuten fertig braten. Danach das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Den Marsala oder Sherry in die Pfanne gießen und damit die Bratenrückstände lösen. Das Hühner-Saltimbocca anrichten und mit Soße übergießen. Als Beilage eignen sich Nudeln, wie Penne, oder Reis. Dazu passend ein Glas Prosecco oder ein Junker. Ein Gericht für die schnelle Küche!

ZUTATEN
2 Hühnerbrüste ohne Haut

frischer Salbei

2 Scheiben Prosciutto oder anderer Rohschinken

2 EL Olivenöl

5 EL Marsale oder Sherry

Salz
Pfeffer
Butter