Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Hühnercurry für Kinder. Rezepttipp von MICHAELA BLAZEK / Leiterin der Schlossgärtnerei Wartholz.

Die Zubereitung: Hühnerfleisch salzen, pfeffern und im Olivenöl scharf anbraten. Hitze zurücknehmen und die Zwiebeln nach 5 Minuten zum Fleisch geben, nach weiteren 5 Minuten mit der Hühnersuppe alles ablöschen.
Die Bananen in Scheiben, die Ananas und die Mango in kleine Würfel schneiden und alles in den Topf geben. Mit Sojasauce, Honig und Curry abschmecken. Alles so lange köcheln lassen, bis die Bananen verkocht sind. Das Gericht vom Feuer nehmen und behutsam das Joghurt unterrühren.
Das Hühnercurry mit Duft- oder Basmatireis auf einem Teller servieren, nach Belieben mit rohem Obst und einer Stange Zitronengras garnieren.

Zutaten:
1/2 kg Hühnerfleisch, gewürfelt
3 Zwiebeln, gewürfelt
1/2 frische Ananas
2 Bananen
1 Mango
1 TL Olivenöl
2 EL Sojasauce
1/2 l Hühnersuppe
1 EL Honig
Curry
150 g Joghurt
Duft- oder Basmati-Reis