Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Hühnerfilet mit Kräuter-Kruste. Brigitte Buchegger, Chorleiterin in Maria Laach.

Zubereitung: Steinpilze in einer Schüssel im Rotwein einweichen. Für die Kruste den geraspelten Käse, Sonnenblumenkerne, Doppelrahmkäse, Zitronenschale und gehackte Kräuter mischen. Für das Gemüse Champignons halbieren, Lauchzwiebeln in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Hühnerbrustfilets etwas flachdrücken, würzen und anbraten. In eine flache, feuerfeste Form legen. Käse-Kräuter-Masse auf den Filets verteilen, im Backofen goldbraun überbacken. Lauchzwiebeln dünsten. Champignons und Steinpilze mit Flüssigkeit, Geflügelfond zugießen, kurz dünsten, salzen und pfeffern. Creme fraiche unterrühren, aufkochen. Gemüse binden und abschmecken. Filets auf dem Gemüse servieren.

ZUTATEN
 8 Hühnerbrustfilets
 Salz, Pfeffer, 3 EL Öl
 100 g Emmentaler-Käse
 75 g Sonnenblumenkerne
 100 g Doppelrahmfrischkäse m. Kräutern
 abgeriebene Schale von ½ Zitrone
 je ½ Bund Petersilie und Schnittlauch
Für das Gemüse:
 25 g getrocknete Steinpilze
 5 El Rotwein
 400 g Champions
 800 g Lauchzwiebel
 200 ml Geflügelfond
 Salz, Pfeffer
 2 EL Creme fraîche