Erstellt am 11. April 2011, 08:43

HühnerFleischlaberln. Peter Teix, Genuss-Spezialist aus Neunkirchen.

Hühnerfleisch abwaschen, trocken tupfen, danach Haut und Sehnen entfernen. Das Fleisch in Würfel schneiden und fein hacken. Die Semmel in Milch einweichen, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kräuter waschen und ebenfalls ganz fein hacken. Die Schale der Orange abreiben.
Die Semmel gut ausdrücken und mit den restlichen Zutaten gut verkneten. Kräftig mit den Gewürzen abschmecken und Laibchen aus dem so gewonnenen Teig formen.
Die Hühnerfleischlaibchen mit dem Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten auf jeder Seite braten.
Mit Salat oder Gemüse nach Belieben servieren. Dazu bietet siech auch ein Glas trockenen Weißweines an.

ZUTATEN
400 g Hühnerbrust
1 Semmel vom Vortag
1 Schalotte
2 Zehen Knoblauch
1/2 Bund Basilikum
1/2 Bio-Orange
2 Eier
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL Paprikapulver scharf
1/2 TL Koriander, gemahl.
Salz
2 EL Olivenöl