Erstellt am 27. April 2011, 08:08

Hühnerzopf in Buttersauce. Ernst Schachinger, Feuerwehrkommandant in Randegg

Zubereitung: Jedes Schnitzel salzen, pfeffern und zweimal einschneiden, sodass zusammenhängende Streifen entstehen. Jeden Streifen mit Speck belegen und zu einem Zopf flechten. Mit Zahnstochern fixieren. Zöpfe in Butter ca. 10 Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Bratenrückstand mit Obers aufgießen und einkochen. Die Sauce mit einer Butterkugel (Mehl und Butter) binden. Zöpfe wieder einlegen und gar ziehen lassen. Fertig!

ZUTATEN
ca. 80 dag Hühnerbrustschnitzel
12 dag dünn geschnittener Hamburgerspeck
Salz, Pfeffer
Butter
1/4 Liter Schlagobers
3 dag kalte Butter
etwas Mehl
Zahnstocher