Erstellt am 03. November 2007, 00:00

Huhn im Speck. Rezepttipp von JOHANN KASTLER, Leiter des Arbeitsmarktservice (AMS) in Mattersburg.

Linsen kochen und danach abschrecken. Zwiebel, Knoblauch, Karotte und Staudensellerie klein gewürfelt in Öl anschwitzen, mit Weißwein und Geflügelfond ablöschen und kurz aufkochen lassen. Senf und Balsamico dazugeben und das Ganze reduzieren lassen. Die Linsen untermischen. Die Kartoffeln weich kochen, schälen, vierteln und in einer Pfanne anrösten. Danach zu den Linsen geben. Die Filets waschen. Pro Person drei Stücke schneiden, mit einem Salbeiblatt in eine Scheibe Pancetta einwickeln und mit einem Zahnstocher fixieren. Die Stücke von jeder Seite anbraten und mit Pfeffer und Salz würzen. Anschließend in die Pfanne Thymian- und Rosmarinzweige legen. Deckel auflegen und fünf Minuten ziehen lassen.

Zutaten:
150 Gramm Linsen
2 Zwiebel, 1 Karotte
1 Knoblauchzehe
1 Stange Staudensellerie
500 Gramm Kartoffeln
3 Thymianzweige
3 Rosmarinzweige
6 Hähnchenbrustfilets
6 Scheiben Pancetta
Aceto Balsamico
1/4 Liter Gemüsefond