Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Huhn mit Zitrone. Rezepttipp / Romana Schanta isst gerne ausgefallene Speisen.

Zuerst Zitronen auspressen und den Saft mit Salz, Pfeffer, Thymian, Olivenöl und gepresstem Knoblauch in einer Schüssel verrühren. Backblech dünn mit der Marinade bestreichen, Kartoffeln und Zwiebeln schälen und Hühnerkeulen mit Salz und Pfeffer würzen. Hühnerkeulen, Kartoffeln, Zwiebeln mit der Marinade bestreichen, anschließend die Zutaten auf dem Backblech verteilen und in das auf 200 Grad vorgeheizte Backrohr geben. Nach einer Stunde den Schafskäse und die Oliven dazugeben und noch ca. 20 Minuten im Rohr lassen. Beim Servieren mit Basilikum bestreuen.

ZUTATEN
 8 Hühner-Unterkeulen
 4 Zitronen
 2 Knoblauchzehen
 ¼ Lit Olivenöl
 1 kg kleine Kartoffeln
 ½ kg Schalottenzwiebel
 Thymian (getrocknet oder frisch)
 schwarze Oliven
 20 dag Schafskäse
 frisches Basilikum
 Salz und Pfeffer