Erstellt am 28. August 2014, 12:44

Husarensteak. Rezept von Karl Höller.

 |  NOEN, zVg

Zutaten

4 Scheiben vom Schweinsrücken
10 dag Hamburgerspeck
3 Stück Pfefferoni
1 EL roter Paprikasalat
Salz
Pfeffer
Knoblauch

Zubereitung

Schneiden Sie in jede der circa 2,5 cm dicken Schweinsrücken-Scheiben eine Tasche ein. Dann würzen Sie das Fleisch nach Belieben sowohl außen als auch innen mit Salz, Pfeffer und Knoblauch.  Wenn Sie kein besonders großer Freund von Knoblauch sind, können Sie diesen auch ganz weglassen.

Als nächstes schneiden Sie den Speck, die drei Pfefferoni sowie den Paprikasalat in kleine Würfel und vermengen die Zutaten gut miteinander. Danach füllen Sie die Masse am besten mit einem Löffel in die Taschen des Schweinefleischs. Anschließend verschließen Sie die Taschenöffnungen mit einem Zahnstocher, damit die Füllung nicht auslaufen kann.

Nun ab damit auf den Grill, wo die Husarensteaks circa 2-4 Minuten auf jeder Seite angebraten werden. Bevor Sie die Steaks servieren, lassen Sie das Fleisch noch kurz rasten um den zarten und saftigen Geschmack zu verstärken.