Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Kabeljau aus dem Backofen. Michaela Berger, Angestellte aus Wiener Neustadt

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten: Der Kabeljau wird 12 Std. gewässert, das Wasser dabei mehrmals wechseln. Der Fisch wird gekocht und anschließend gehäutet, entgrätet und in mundgerechte Stücke zerteilt. Den abgekühlten Fisch in Mehl wenden und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Zwiebeln werden sehr fein gehackt und in Olivenöl glasig gedünstet.
Die Eier aufschlagen und die Milch unterrühren, zu den leicht abgekühlten Zwiebeln geben, mit Salz und Pfeffer würzen und durchmischen. Diese Eiermilch wird über den Fisch gegossen, der Fisch soll ganz bedeckt sein. Den Kabeljau anschließend im vorgeheizten Ofen bei 225 Grad backen, bis die Eiermilch stockt.

ZUTATEN
400 g Kabeljau

2 Eier

2 EL Mehl
100 ml Milch

200 ml Olivenöl
1 Prise Pfeffer

1 Prise Salz
2 Zwiebel